Aktuelles aus der JOSEFS-Brauerei

Unternehmensporträt: LWL stellt die JOSEFS-Brauerei vor27. Jan. 2012

Das ausführliche Firmenporträt und eine Fotostrecke aus dem Produktionsablauf der JOSEFS-Brauerei finden Sie auf der Internetseite des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe.

Die Josefs-Brauerei stellt sich auf der Integrationsfirmenmesse in Münster vor.

JOSEFS-Brauerei bleibt auch 2011 auf Wachstumskurs30. Nov. 2011

?EURzNatürlich müssen wir die endgültigen Zahlen am Jahresende abwarten. Wir rechnen aber mit einem Umsatzplus von mindestens zehn Prozent?EURoe, sagt Stefan Menge, Leiter der JOSEFS-Brauerei. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, hat die JOSEFS-Brauerei jetzt ihre Kapazitäten erweitert. Insgesamt rund 350.000 Euro hat die JOSEFS-Brauerei investiert. Das wird sich im kommenden Jahr auch in der Zahl der Mitarbeiter niederschlagen: Zusätzlich zu den vorhandenen acht Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung sollen 2012 bis zu sechs weitere geschaffen werden. Presseinformation zum Download als PDF-Dokument (ca. 100 KB)

Die Josefs-Brauerei in Olsberg-Bigge konnte im Geschäftsjahr 2011 ihren Umsatz im zweistelligen Prozentbereich steigern.

Video: Bundeskanzlerin Angela Merkel grü?Yt die JOSEFS-Brauerei18. Mai. 2011

Ein kurzes Video dazu gibt es bei YouTube. Im Jahr 2005 hatte Angela Merkel die JOSEFS-Brauerei besucht und sich vor Ort über die Arbeit des Unternehmens informiert. Die JOSEFS-Brauerei konnte im vergangenen Geschäftsjahr 2010 ein Umsatzplus von 30 Prozent verbuchen. Seit der Gründung der Integrationsfirma im Jahr 2000 haben hier acht Menschen mit Behinderung sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze.

Bundeskanzlerin Angela Merkel grü?Yt bei einem Besuch in Meschede die Josefs-Brauerei in Olsberg-Bigge, die sie 2005 besucht hatte.
Page 1 Page 2

Pressespiegel

Ralf Beckmann ist der "Mister Kontroletti" - 41-Jähriger kommt aus einer Behindertenwerkstatt und arbeitet jetzt in der Bigger Josefsbrauerei

(Westfalenpost, 21. Mai 2013)

 

Josefs-Brauerei liefert Hapimag Ferienresort eigenes Tafelwasser - Unbefristete Kooperation, Mitarbeiter-Akquise

(Westfalenpost, 11. Dezember 2012)

 

"Wir wollen weg von der Wohltätigkeit" - In der Olsberger Josefs-Brauerei wirbt Arbeitsminister Guntram Schneider für die Integration Behinderter

(Westfalenpost, 28. September 2012)

 

Brauerei ohne Barrieren - Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung und Wachstum in Nischen

(Deine Region, Ausgabe 2/2012)

 

Josefs-Brauerei auf Integrationsfirmenmesse - Einrichtung aus Bigge präsentiert sich am 22. März in Münster

(Westfalenpost, 12. März 2012)

 

Immer auf der Suche nach der Nische

(Westfalenpost, Seite Wirtschaft, 28. Februar 2012)

 

Modellprojekt: Sauerländer mit und ohne Behinderung brauen Biere

(Die Glocke, 21. Februar 2012)

 

Menschen mit Behinderung profitieren von steigender Nachfrage

(Brauwelt, 22. Dezember 2011)

 

Brauerei bleibt auf Wachstumskurs - Europas erste behindertengerechte Firma zur Getränkeherstellung rechnet mit Umsatzplus von zehn Prozent

(Westfalenpost, Zeitung für das Hochsauerland, 2. Dezember 2011)

 

Josefs-Brauerei will neue Stellen schaffen

(Westfalenpost, Wirtschaft in Südwestfalen, 29. November 2011)

 

Wo Behinderte Bier brauen - In Bigge steht die einzige integrative Brauerei Deutschlands

Seite 1 des Artikels

Seite 2 des Artikels

Seite 3 des Artikels

(Der Dom, Kirchenzeitung für das Erzbistum Paderborn, 4. September 2011)

 

Neue Kunden gewonnen - JOSEFS-Brauerei verbucht ein Umsatzwachstum von 30 Prozent

(Westfalenpost, Wirtschaft in Südwestfalen, 5. Februar 2011)

 

JOSEFS-Brauerei wächst - Behindertengerechter Betrieb aus Olsberg kooperiert mit Tegut-Kette

(Westfalenpost, Wirtschaft in Südwestfalen, 24. November 2010)

 

JOSEFS: Ein gutes Bier für eine gute Sache - Bigger Brauerei setzt auf behinderte Mitarbeiter

(Westfalenpost, Zeitung für das Hochsauerland, 16. April 2010)

Produktflyer

Laden Sie hier unseren aktuellen Produktflyer als PDF-Dokument herunter (ca. 2 MB).

Ihr Kontakt zu uns

Haben Sie Fragen zu unserem Unternehmen oder zu unseren Produkten? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Ihre Ansprechpartner und unser Kontaktformular finden Sie hier.